Deine optimale Torwarthandschuhe Größe!

Deine optimale Torwarthandschuhe Größe!

Die richtige Torwarthandschuhe Größe zu finden ist kein leichtes Unterfangen. Da es sich um das wichtigste Ausrüstungsstück eines Keepers handelt und es maßgeblich für sein Spiel ist, ist es extrem wichtig nicht nur die richtigen Torwarthandschuhe, sondern auch die optimale Größe zu wählen. Hierzu sei gesagt, dass es diesbezüglich keine Norm gibt und die Torwarthandschuhe je nach Hersteller unterschiedlich ausfallen.

Torwarthandschuhe in der falschen Größe?

Das man sich in der richtigen Torwarthandschuhe Größe vertut passiert auch den Besten! Was dies allerdings alles zur Folge hat und was es bedeutet, möchten wir Dir hier vor Augen führen.

So es passiert bei zu kleinen Torwarthandschuhen oftmals, dass man die Hand nicht mehr leicht und schnell im ganzen Bewegungsradius beugen und strecken kann. Zudem besteht die erhebliche Gefahr von erhöhtem Verschleiß. Torwarthandschuhe reißen gerne an wichtigen Schlüsselpunkten, wie zwischen Daumen und Zeigefinger ein, wenn sie in einer zu kleinen Größe gewählt wurden.

Wenn Schuhe nicht die passenden Maße haben, spürt man beim längeren Tragen ein Drücken und bemerkt, dass die Zehen nicht in der natürlichen Position liegen. Dies erzeugt auf kurz oder lang erhebliche Schmerzen. Selbiges ist auch auf Torwarthandschuhe zutreffend. Wenn sie nicht optimal passen, sind nach einer langen Trainingseinheit oder einem Spiel Schmerzen in den Fingern spürbar. Weiterhin entsteht bei einer zu geringen Torwarthandschuh Größe eine erhöhte Schweißentwicklung, was die Handschuhe rutschig macht und daher den Tragekomfort, sowie den bestmöglichen Sitz beeinträchtigt. Ohnehin bringt das einen üblen Geruch mit sich, der nur schwer zu bekämpfen ist.

Auf der anderen Seite sind auch übermäßig große Torwarthandschuhe kontraproduktiv. Einige Exemplare der bekannten Hersteller haben besondere Schutzfunktionen, wie Fingersave oder Handgelenksbandagen. Sollten hier die Torwarthandschuhe Größe falsch sein, sitzen diese Funktionen nicht mehr an den dafür vorgesehenen Stellen und verfehlen somit ihre Wirkung. Man ist somit „Schutzlos“, obwohl viel Geld für diese extra Technologien ausgegeben wurde. Im Wettkampf oder Training ist es erheblich schwieriger Kontrolle über den Ball zu bekommen, wenn die Torwarthandschuhe Größe schlicht die falsche ist. So kann man bei einem zu großen Handschuh nicht genügend Druck auf die Fingerspitzen aufbauen, sodass sich das Fangen des Balles ungleich schwieriger gestaltet. Ebenso ist ein guter, genauer und wohltemperierter Abwurf quasi unmöglich. Wichtig hierbei ist, dass die Finger die Oberkante des Torwarthandschuhes berühren und kein Platz mehr dazwischen besteht.

Generell ist auch nichts nerviger, als andauernd seinen Spielfluss zu unterbrechen und ständig die Torwarthandschuhe zurechtrücken zu müssen, weil sie nicht die passende Größe haben.
Hier noch einmal unsere Tabelle zu den erheblichsten Einbußen, wenn man zur falschen Torwarthandschuhe Größe gegriffen hat.

zu klein

zu groß

eingeschränkter Bewegungsradius

Schutz liegt nicht richtig

erhöhter Verschleiß

Rutschen

Schmerzen bei langem Tragen

Fangen / Abwerfen erheblich schwieriger

übermäßige Schweißentwicklung

weniger Ballgefühl und Kontrolle

Wie müssen die Torwarthandschuhe sitzen?

Torwarthandschuhe dürfen, wie Du im vorherigen Punkt kennengelernt hast, weder zu eng noch zu weit sitzen. Sie sollte niemals zu klein getragen werden, weil sie sich schneller abnutzen und die Beweglichkeit eingeschränkt wird. Daher solltest Du im Zweifelsfall eher zu einer halben Nummer größer tendieren. Folge dieser Reihenfolge um Deine perfekte Torwarthandschuhe Größe zu finden.

Welchen Schnitt haben meine Torwarthandschuhe?

Handelt es sich bei Deinem Wunschexemplar um einen Torwarthandschuh mit Innen- oder Außennaht?

  • Torwarthandschuhe mit Innennaht fallen an den Fingern enger aus, sodass hier im Zweifelsfall eher zu einer halben Nummer größer gegriffen werden sollte.
  • Torwarthandschuhe mit Außennaht fallen hingegen an den Fingern weiter aus. Bleibe daher bei der gemessenen Größe oder wechsel zu einer halben Nummer kleiner.

Wir empfehlen jeden Torhüter Torwarthandschuhe mit Innennaht. Sie sind ein deutliches Qualitätsmerkmal und durch das engere Anliegen an den Fingern wird ein besseres Ballgefühl garantiert. Auch gestaltet sich dadurch das Fangen des Balles erheblich einfacher und sie neigen deutlich weniger zum Verrutschen. Der Torwarthandschuh passt schlicht und ergreifend besser.

Haben die Torwarthandschuhe Fingersave?

Wenn Du ein Paar Torwarthandschuhe mit Fingersave gewählt hast, dann ist unser Tipp sie in einer halben bis eine Nummer größer zu bestellen. Ganz einfacher Grund dafür ist, dass der Fingersave einiges an Platz im Handschuh verbraucht. Sollten sie am Ende einen guten Daumen zu lang sein, dann ist das auch kein Beinbruch. Der Fingersave stützt die Fangbewegung und auch einen möglichen Überhang zur Hand. Einige Torhüter erfreuen sich sogar der vergrößerten Fangfläche. Sei aber innständig gewarnt zu große Torwarthandschuhe zu kaufen, da Du vielleicht denken könntest, damit könne man auch die letzten Bälle aus dem Winkel vorbei ans Tor kratzen. Es schadet ungemein der Fangeigenschaft, wenn sie zu lang werden. Allerdings ist hier ein halber Daumen nahezu unerheblich.

Wie sollen meine Torwarthandschuhe nun liegen?

Um es zusammenfassend zu sagen, sollten Torwarthandschuhe möglichst eng an der Hand anliegen. Allerdings auch nicht so eng, das die Beweglichkeit eingeschränkt ist. Unser Tipp ist immer Innennaht zu präferieren, damit sich der Torwarthandschuh eng an den Fingern und der Hand anschmiegt. Weiterhin muss man gut in die Handschuhe hinein kommen, da sonst durch Ziehen und Zerren Schäden, besonders an der Naht von Grip zur Handgelenksbandage, entstehen können. Torwarthandschuhe ohne Fingersave sollten maximal einen halben Daumen über die Finger hinausragen, Torwarthandschuhe mit Fingersave können hingegen sogar einen ganzen Daumen zu lang sein.

Zu guter Letzt: Fühl Dich darin wohl! Für ein gutes Torwartspiel brauchst Du Vertrauen in Dich und Deine Ausrüstung, denn sie ist ein wichtiger Punkt für Dein Selbstvertrauen und somit Deine Spielweise.

Wie bestimme ich meine Torwarthandschuhe Größe?

Keine Bange, das ist keine höhere Mathematik. Das Einzige, was Du benötigst, ist ein Zollstock und gegebenenfalls ein Maßband.

Wie Du Deine Hand nun abmisst und welche Handgröße welcher Torwarthandschuhe Größe entspricht, erfährst Du Hier.

 

Zurück zur Startseite