Torwarthandschuhe Fingersave

Wenn Torwarthandschuhe Fingersave haben, dann ist das ein wahrer Segen. Man macht nicht nur seine Familienangehörigen glücklich, indem man sich auf der anspruchsvollen Position des Torhüters besser schützt, sonder erfährt auch ein ganz neues Sicherheitsgefühl.

Fingersave und die Bezeichnungen der Hersteller

Wenn man ganz peinlich genau ist, dann müsste man diese Technologie ‚Fingerschutz‘ nennen. Die sich in der gewöhnlichen Umgangsprache etablierte Bezeichnung ‚Fingersave‘ ist der geschützte Name des Herstellers Adidas für die Technologie des ‚Fingerschutzes‘. Der Einfachheit geschuldet und um Missverständnisse entgegenzuwirken, belassen wir es im Allgemeinen bei dem Namen von Adidas.

Der Fingerschutz der Anderen

Da der Name Fingersave von Adidas rechtlich geschützt ist, mussten sich die anderen Marktteilnehmer andere Titel für solche Torwarthandschuhe überlegen. So benennt Reusch Torwarthandschuhe, die Fingerschutz haben, mit Ortho-Tec oder Finger Support in der abgeschwächten Variante. Bei Derbystar haben diese dann den Zusatz ‚Finger Protection‘, bei Nike heißen sie ‚Spyne‘ und bei Uhlsport entweder Bionikframe beziehungsweise Supportframe.

Übersicht

Um in dieses Wirrwarr etwas Licht zu bringen und es etwas übersichtlicher zu Gestalten, haben wir wieder mal eine allseits beliebte Übersicht erstellt.

Hersteller / Bezeichung

Normal

Mildere Form

Adidas

Fingersave

Reusch

Ortho-Tec

Finger Support

Derbystar

Fingerprotection

Nike

Spyne

Uhlsport

Bionikframe

Support Frame




Was ist Fingersave und wie funktioniert dieser?

Torwarthandschuhe mit Fingersave haben, wie des der Name schon verrät, die Aufgabe, die Finger zu schützen. Dabei werden in die Torwarthandschuhe Plastikstreben eingearbeitet, die bei einer Bewegung nach hinten versteifen, aber in der Bewegungsrichtung des Ballens beweglich sind. Somit können die Finger, beispielsweise bei einem festen Schuss, nicht nach hinten umknicken, jedoch noch gut eine Faust geballt werden, sofern das nötig ist.

Die Technologien der verschiedenen Hersteller unterscheiden sich nicht groß und daher ist es recht unerheblich, welche Torwarthandschuhe Fingersave Art Du dir auswählst. Einige Torwarthandschuhe haben allerdings den unterschied, dass auch im Daumen Fingersave verarbeitet wird. Dies ist meist bei Reusch der Fall. Für diejenigen, die sich erst an die Protektoren gewöhnen müssen, oder denen ein normaler Torwarthandschuh mit Fingersave zu steif ist, für diese haben Reusch und Uhlsport eine weniger harte Variation von Fingersave entwickelt. ( -Finger Support / -Support Frame )

Torwarthandschuhe Fingersave – Ist das nötig?

Um eines vorweg zu nehmen, wir empfehlen Torwarthandschuhe mit Fingersave bedingungslos.

Die Gesundheit ist unser aller höchstes Gut und da ist es zweitrangig, ob man Profi, Freizeit-Star oder lediglich Papa ist. Wenn Torwarthandschuhe Fingersave haben, schützt das vor diversen Verletzungen, die auf viele erdenkliche Arten passieren können. So schützt es Dich nicht nur vor scharfen Bällen, sondern auch vor Quetschverletzungen, die durch auf die Hände treten verursacht werden können. Etwaige Ungenauigkeiten bei der Faustabwehr, wenn Du den Kopf des Gegners anstatt des Balles triffst, werden verziehen. Man kann diese Liste mit etwas Fantasie bis in das unendliche Ausdehnen.

Wir möchten hier keineswegs Fingersave unnötig in den Himmel heben. Alle Verletzungen wird auch er nicht verhindern können. Aber zumindest werden die Finger unterstützt, einige mögliche Verletzungen abgewendet und andere zumindest gemildert.

Und es bringt wirklich niemanden etwas, wenn Du mit einer Fingerverletzung pausieren musst. So raten wir auch jedem Torhüter etwaige Eifer oder Eitelkeiten hinten anzustellen.
Wenn Deine Torwarthandschuhe Fingersave haben sollen, Du aber nicht allzu tief in die Tasche greifen möchtest, dann haben Dir in unserem Beitrag über günstige Torwarthandschuhe alles aufgelistet, was Du darüber wissen musst!



Torwarthandschuhe Fingersave – Eine Frage der Gewohnheit!

Wenn einige Torhüter Fingersave hören, müssen sie sofort an eine eingeschränkte Beweglichkeit denken. Das ist in der Tat ein gewisser Kompromiss, denn man eingehen muss, wenn man seine Prioritäten gewissenhaft setzt und etwas mehr Schutz in Anspruch nehmen möchte.

Über ein beengendes Gefühl sprechen meist jene Torhüter, die sonst nie Torwarthandschuhe mit Fingersave tragen. Das ist auch keinesfalls verwunderlich, denn Fingersave ist einfach nur eine Frage der Gewohnheit. Hat man erst ein paar Male die Protektoren getragen, so mochte man nie wieder andere Handschuhe anziehen, da sie sich so schutzlos und wackelig anfühlen.

Eine solche Umgewöhnung kann natürlich nicht von heute auf morgen passieren, daher Raten wir Torhütern die sich das erste Mal für Fingersave entscheiden, diese erst zwei bis drei Wochen im Training zu tragen, damit man sie anschließend langsam und mit Selbstvertrauen in den Wettkampf integrieren kann. Eine weitere Möglichkeit ist, dass man sich für etwas leichtere Torwarthandschuhe mit Fingersave entscheidet. Reusch und Uhlsport haben hier Modelle auf dem Markt, die mit ‚Finger Support‘ beziehungsweise mit ‚Support Frame‘ gekennzeichnet sind. Sie bieten etwas weniger Schutz, aber wiedrrum eine bessere Beweglichkeit.

Wer also vor der Umgewöhnung steht, der sollte seine Torwarthandschuhe mit normalen Fingersave erst langsam in das Training integrieren oder zu der leichteren Form greifen.

Wer sich an Fingersave gewöhnt hat, der kann sich anschließend über einen weitaus besseren Schutz erfreuen, ohne merkliche Einbußen hinnehmen zu müssen, denn die Protektoren sind anschließend kaum noch spürbar.

Was gibt es bei Fingersave noch zu beachten?

Wenn Kinder Torwarthandschuhe mit Fingersave tragen möchten oder sollten, gibt es noch einige Punkte, die man genauer unter die Lupe nehmen sollte. Wir haben Dir noch gesondert einen Artikel über Torwarthandschuhe für Kinder erstellt, indem wir auf dieses Thema genauer eingehen.

Ebenso sollte man Torwarthandschuhe mit Fingersave in der Regel mindestens eine halbe Nummer größer bestellen. Eher auch eine Ganze. Wie Du aber die perfekt passende Torwarthandschuhe Größe findest, haben wir Dir gesondert zu Verfügung gestellt.

Zurück zur Startseite